Die medizinische Trinkhilfe sippa in der Fachpresse

München | 08. Dezember 2017

In den letzten Wochen ist iuvas verstärkt in der Fachpresse vertreten. Vor allem die Trinkhilfe sippa steht im Fokus, beispielsweise bei der Dezemberausgabe des Health&Care Management Magazins mit dem Artikel "Schluss mit der Schnabeltasse" in der Kategorie Qualitätsmanagement. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

erfahren Sie mehr

6. Züricher Dysphagietagung mit sippa

Zürich | 25. November 2017

Wissensgewinn und die wachsende Spezialisierung im Bereich der Dysphagie standen im Fokus der Zürcher Dysphagietagung. iuvas medical war dabei und konnte die Trinkhilfe sippa nationalen und internationalen Dysphagieexperten vorstellen

erfahren Sie mehr

iuvas auf dem 90. Kongress der DGN

Leipzig | 26. September 2017

iuvas hatte letzte Woche drei erfolgreiche Tage auf dem 90. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Vom interessierten Fachpublikum gab es viel positives Feedback für die medizinische Trinkhilfe sippa

erfahren Sie mehr


Das sippa Trinksystem hilft Menschen mit Schluckstörung und Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit ihren normalen Trinkgewohnheiten ohne fremde Hilfe nachzugehen. Durch den patentierten sippa-Mechanismus, kann die betroffene Person mit gesenktem Kopf trinken und beugt so dem Verschlucken bei normaler Dysphagie vor. Der Becher kann komplett entleert werden, ohne die Kopfposition verändern zu müssen. Die elegante Becherform und -farbe lässt das sippa system nicht wie ein Hilfsmittel aussehen und wirkt dadurch wie ein gewohntes Trinkgefäß. Dies hebt die Lebensqualität des Anwenders.

erfahren Sie mehr