Finanzierung für ein Jahr

München | 01. Sept. 2015

Erfreuliche Nachrichten für iuvas. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert in Zusammenarbeit mit dem europäischen Sozialfond das Gründerteam. Das Gründerstipendium Exist ist für innovative und wissenschaftsbasierte Unternehmensgründungen konzipiert worden. Mit dem positiven Bescheid erhält iuvas nun die Möglichkeit ihr Gründungsvorhaben innerhalb eines Jahres zu verwirklichen. iuvas dankt vor allem dem Lehrstuhl für Produktentwicklung der TU München für die Unterstützung in der Bewerbungsphase.

erfahren Sie mehr

And the Winner is...

München | 21. Mai 2015

Neue Runde, neues Glück. Besser hätte es nicht laufen können. iuvas erreicht den vierten Platz in Phase 2 des Münchener Businessplan Wettbewerbs und qualifiziert sich zur Teilnahme an der dritten und finalen Runde. Im Mittelpunkt der Bewertung durch die Juroren standen die Konzepte zu den Themen Markt, Marketing und Vertrieb. Die feierliche Vorstellung der Gewinner war nicht das einzige Highlight des Abends. In der TonHalle München zeigten neben iuvas weitere 59 Startups ihre Ideen und Produkte. Es war ein toller Abend. iuvas bedankt sich bei allen Besuchern und den Veranstaltern der Demonight.

erfahren Sie mehr

iuvas gewinnt Phase eins

München | 01. März 2015

In der ersten Phase des Münchener Businessplan Wettbewerbs gehörte das Team von iuvas zu den zehn glücklichen Siegern. Insgesamt haben sich zur ersten Runde des Wettbewerbs 145 Teams aus München und Oberbayern angemeldet. Im HVB Forum der Hypovereins Bank, im Herzen von München, fand dann Anfang März mit rund 500 eingeladenen Gästen die Vorstellung der Sieger statt. iuvas bedankt sich bei allen Gästen, den Juroren und BayStartUP.

erfahren Sie mehr


Das sippa Trinksystem hilft Menschen mit Schluckstörung und Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit ihren normalen Trinkgewohnheiten ohne fremde Hilfe nachzugehen. Durch den patentierten sippa-Mechanismus, kann die betroffene Person mit gesenktem Kopf trinken und beugt so dem Verschlucken bei normaler Dysphagie vor. Der Becher kann komplett entleert werden, ohne die Kopfposition verändern zu müssen. Die elegante Becherform und -farbe lässt das sippa system nicht wie ein Hilfsmittel aussehen und wirkt dadurch wie ein gewohntes Trinkgefäß. Dies hebt die Lebensqualität des Anwenders.

erfahren Sie mehr